Sophie’s Breath Cannabis Sorte – Alle wichtigen Randdaten

3 Minuten Lesezeit

[ad_1]
Sophie’s Breath ist eine preisgekrönte Cannabis-Sorte, die für ihren süßen Geschmack und ihre belebende Wirkung bekannt ist. Es handelt sich um eine sativa-dominante Hybrid-Sorte, die bei der Connoisseur Cup 2019 zur besten medizinischen Shatter-Sorte gewählt wurde. Die Elternsorten von Sophie’s Breath sind Sophisticated Lady und Mendobreath F2, gezüchtet von der Gage Green Group. Die genaue Herkunft der Nachkommen ist allerdings unbekannt. Sophie’s Breath hat ein Sativa-Dominanz-Verhältnis von 70:30, was sie ideal für den Gebrauch am Tag und kreative Projekte macht. Sie hat beruhigende und entspannende Wirkungen und kann bei Angst, Stress und Schmerzen helfen. Die Blütezeit für Sophie’s Breath beträgt drinnen 9-10 Wochen und draußen kann sie von Ende September bis Anfang Oktober geerntet werden. Die Pflanze kann drinnen bis zu 60 Zoll und draußen bis zu 80 Zoll hoch werden. Der Ertrag pro Pflanze kann je nach Wachstumsbedingungen variieren, wird aber auf 8-24 Unzen drinnen und 16-64 Unzen draußen bei fotoperiodischen Pflanzen geschätzt. Der THC-Gehalt liegt zwischen 15-24%, einige Berichte behaupten sogar, dass er bis zu 29% betragen kann. Das Terpenprofil von Sophie’s Breath umfasst Pinin, Myrcen und Caryophyllen, was ihr ein reiches Aroma nach Kiefer, Gewürzen und Kräutern verleiht. Der Geschmack ist süß und würzig mit einem Hauch von Vanille. Sophie’s Breath ist für ihre vielseitigen therapeutischen Vorteile bekannt und soll Linderung bei Stimmungsstörungen, körperlichen Schmerzen und Muskelverspannungen bieten. Sie sollte verantwortungsbewusst konsumiert werden, insbesondere von Anfängern, aufgrund ihrer Potenz.

Reaktion der Community und offizielle Antworten

Die Gemeinschaft hat Sophie’s Breath mit großer Begeisterung aufgenommen. Viele Cannabis-Liebhaber schätzen die einzigartige Kombination aus süßem Geschmack und anregender Wirkung. Online-Foren und soziale Medien sind voll von positiven Bewertungen und persönlichen Erfahrungen mit dieser Sorte. Viele Benutzer loben ihre beruhigenden und gleichzeitig energetisierenden Effekte, die ihnen dabei geholfen haben, Stress abzubauen und kreative Tätigkeiten zu unterstützen.

Offizielle Antworten und Reaktionen auf Sophie’s Breath sind begrenzt, da die Sorte in vielen Ländern illegal bleibt. In einigen Regionen, in denen der medizinische Einsatz von Cannabis legal ist, haben sich jedoch Ärzte und Experten positiv über die therapeutischen Vorteile von Sophie’s Breath geäußert und bestätigt, dass diese Sorte bei der Behandlung von Angstzuständen, Depressionen und körperlichen Beschwerden helfen kann.

Obwohl viele Menschen von Sophie’s Breath begeistert sind, gibt es auch einige Stimmen der Kritik. Einige Benutzer empfinden die Wirkung als zu stark oder unangenehm, insbesondere wenn sie nicht an THC gewöhnt sind. Es ist wichtig anzumerken, dass die individuelle Reaktion auf Cannabis von Person zu Person unterschiedlich sein kann. Daher ist es ratsam, die Dosierung sorgfältig anzupassen und die Wirkung zu beobachten, um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden.

Deine Erfahrungen und Erwartungen

Hast du schon Erfahrungen mit Sophie’s Breath gemacht oder möchtest du sie ausprobieren? Teile uns deine Gedanken mit! Wir sind gespannt, ob du die einzigartige Kombination aus süßem Geschmack und anregender Wirkung genauso schätzt wie andere Cannabis-Liebhaber. Welche Erwartungen hast du an diese Sorte? Glaubst du, dass sie deinen Bedürfnissen entsprechen wird?

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass der Konsum von Cannabis nicht für jeden geeignet ist und von den örtlichen Gesetzen und Vorschriften abhängig ist. Bitte informiere dich über die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen in deinem Land oder deiner Region, bevor du Sophie’s Breath oder andere Cannabisprodukte probierst.

Wir freuen uns darauf, von dir zu hören und deine Erfahrungen mit Sophie’s Breath und anderen Cannabis-Sorten zu teilen. Lass uns an diesem aufregenden und sich entwickelnden Gespräch über Cannabis teilhaben!