Alles, was Sie über die Double Burger Weed-Sorte wissen müssen

6 Minuten Lesezeit

[ad_1]
Der Double Burger Weed Strain ist eine Indica-dominante Hybrid-Sorte, die für ihre beruhigende, zufriedene und glückliche Wirkung bekannt ist. Sie entsteht durch die Kreuzung von GMO (Garlic, Mushroom, and Onions) mit Donny Burger und hat eine starke genetische Linie, die Durban Poison und OG Kush umfasst. Mit einem durchschnittlichen Verhältnis von 70:30 Indica zu Sativa eignet sich die Sorte ideal zur Entspannung.

Die Double Burger-Sorte produziert dichte, breit geformte Nuggets, die hellgrün mit orangefarbenen Haaren und einer großzügigen Schicht aus Trichomen sind. Die Blütezeit beträgt 8-9 Wochen und die Sorte ist resistent gegen Schimmel und Schädlinge. Sie kann drinnen oder draußen angebaut werden, mit potenziellen Erträgen von 8-24 Unzen drinnen und 16-64 Unzen draußen für Photoperiodenpflanzen.

Bei Autoflowering-Pflanzen hat die Double Burger-Sorte eine Blütezeit von 10-14 Wochen und potenzielle Erträge von 1,7-4,2 Unzen drinnen und 1,7-7 Unzen draußen. Die Wirkung der Sorte ist beruhigend, stress- und schmerzlindernd, fördert den Schlaf und den Appetit und lindert Symptome von Depressionen. Häufige Nebenwirkungen sind trockener Mund, rote Augen und Appetit.

Der Double Burger-Sorte hat einen hohen THC-Gehalt von bis zu 27% und ihr Terpenprofil wird wahrscheinlich von Myrcen, Caryophyllen, Humulen und Limonen dominiert. Sie hat einen erdigen Duft mit zitronigem Kiefernoten und einen Geschmack von Zitrusfrüchten, holziger Kiefer und würzigem Pfeffer. Trotz des Namens schmeckt sie nicht wie ein Cheeseburger, sondern bietet einen köstlichen und angenehmen Rauch.

Einführung in die Double Burger-Sorte

Die Double Burger Weed-Sorte ist eine indica-dominante Hybrid-Sorte, die für ihre beruhigende und zufriedenstellende Wirkung bekannt ist. Sie entsteht durch die Kreuzung von GMO mit Donny Burger und hat eine starke genetische Abstammung, die Durban Poison und OG Kush einschließt. Mit einem durchschnittlichen Verhältnis von 70:30 Indica zu Sativa ist die Double Burger-Sorte perfekt zur Entspannung geeignet.

Überblick über die genetische Abstammung

Die Double Burger-Sorte entsteht durch die Kreuzung von GMO (Garlic, Mushroom und Onions) mit Donny Burger. GMO, auch bekannt als Garlic Cookies, ist eine beliebte indica-dominante Sorte mit einem intensiven Aroma und starken Wirkungen. Donny Burger ist eine Hybrid-Sorte, die die Genetik von Donkey Butter und Cheeseburger kombiniert. Diese genetische Abstammung verleiht der Double Burger-Sorte ihre einzigartigen Eigenschaften und Wirkungen.

Aussehen und Anbauinformationen

Die Double Burger-Sorte produziert dichte, breit geformte Nuggets, die hellgrün mit leichten orangefarbenen Haaren und einer großzügigen Schicht Trichome sind. Sie hat eine Blütezeit von 8-9 Wochen und ist resistent gegen Schimmel und Schädlinge. Dies macht sie relativ einfach zu züchten, egal ob drinnen oder draußen.

Anbau drinnen

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Double Burger drinnen anzubauen, können Sie mit Erträgen von 8-24 Unzen rechnen. Die Sorte gedeiht in einer kontrollierten Umgebung mit angemessener Beleuchtung, Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsniveau. Es wird empfohlen, Techniken wie Topping und Low-Stress Training (LST) zu verwenden, um ein buschigeres Wachstum zu fördern und den Ertrag zu maximieren.

Anbau im Freien

Für den Anbau im Freien bietet die Double Burger-Sorte noch höhere Erträge. Sie können mit potenziellen Erträgen von 16-64 Unzen rechnen. Es ist wichtig, einen geeigneten Standort mit ausreichend Sonnenlicht, guter Belüftung und gut drainierendem Boden zu wählen. Regelmäßiges Beschneiden und Pflanzenpflege können erforderlich sein, um optimales Wachstum zu gewährleisten.

Autoflower-Informationen

Für diejenigen, die sich für Autoflowers interessieren, hat die Double Burger-Sorte eine Blütezeit von 10-14 Wochen. Die potenziellen Erträge für Autoflowers liegen zwischen 1,7-4,2 Unzen drinnen und 1,7-7 Unzen draußen. Autoflowers zeichnen sich durch ihre kompakte Größe und ihren kürzeren Lebenszyklus aus, was sie ideal für Züchter mit begrenztem Platzangebot oder dem Wunsch nach schnelleren Ernten macht.

Wirkungen und medizinische Verwendung

Die Wirkungen der Double Burger-Sorte sind hauptsächlich beruhigend, zufriedenstellend und glücklich. Sie ist dafür bekannt, Stress und Schmerzen zu lindern, den Schlaf und den Appetit zu fördern und Symptome von Depressionen zu lindern. Die Indica-Dominanz der Sorte trägt zu ihren entspannenden Eigenschaften bei, wodurch sie eine beliebte Wahl für diejenigen ist, die nach Ruhe und Linderung von täglichen Beschwerden suchen.

Häufige Nebenwirkungen

Wie viele Cannabis-Sorten kann auch die Double Burger-Sorte einige Nebenwirkungen verursachen. Die häufigsten Nebenwirkungen sind trockener Mund, rote Augen und erhöhter Appetit. Es ist wichtig, gut hydriert zu bleiben und Augentropfen zur Linderung des Unbehagens parat zu haben. Darüber hinaus sollten Sie auf den möglichen Anstieg des Hungergefühls, der umgangssprachlich als „the munchies“ bezeichnet wird, vorbereitet sein.

THC-Gehalt und Terpenprofil

Die Double Burger-Sorte hat einen hohen THC-Gehalt von bis zu 27%. Dieser hohe THC-Gehalt trägt zu ihren starken Wirkungen und medizinischen Eigenschaften bei. Das Terpenprofil der Sorte wird wahrscheinlich von Myrcen, Caryophyllen, Humulen und Limonen dominiert.

Terpene und ihre Wirkungen

Myrcen ist häufig in Indica-Sorten zu finden und ist für seine sedative und entspannende Wirkung bekannt. Caryophyllen hat entzündungshemmende Eigenschaften und kann zur Linderung von Schmerzen und Angstzuständen beitragen. Humulen hat erdige und holzige Aromen und soll entzündungshemmende und appetitzügelnde Eigenschaften besitzen. Limonen hat zitrusartige Aromen und wird mit Stimmungsaufhellung und Stressabbau in Verbindung gebracht.

Aroma und Geschmacksprofil

Die Double Burger-Sorte hat ein erdiges Aroma mit zitronigem Kiefernduft. Beim Konsum bietet sie ein Geschmacksprofil aus Zitrus, holzigem Kiefernholz und würzigem Pfeffer. Trotz ihres Namens schmeckt die Double Burger-Sorte nicht nach einem Cheeseburger. Ihre einzigartige Kombination von Aromen sorgt jedoch für ein köstliches und angenehmes Raucherlebnis.

Fazit

Die Double Burger-Sorte ist eine indica-dominante Hybrid-Sorte mit einer angenehmen Kombination aus beruhigenden Wirkungen und einem einzigartigen Geschmacksprofil. Ob Sie Entspannung oder Linderung verschiedener Beschwerden suchen, diese Sorte könnte eine geeignete Wahl sein. Aufgrund ihres einfachen Anbaus und der potenziellen Erträge ist sie sowohl für drinnen als auch für draußen für Züchter eine Überlegung wert. Vergessen Sie nicht, verantwortungsvoll zu konsumieren und sich über den hohen THC-Gehalt der Sorte und mögliche Nebenwirkungen im Klaren zu sein. Genießen Sie das zufriedenstellende und erfreuliche Erlebnis, das Ihnen die Double Burger-Weed-Sorte bietet.